Chorgemeinschaft Dülmen 1905 e.V.
Musikalische Leitung: Musikdirektor FDB Otto Groll

 

Weihn_2013_kl


  • Mich trägt ein Traum

    Unter dem Titel "Mich trägt ein Traum" präsentiert die Chorgemeinschaft Dülmen am 26. November, 16:00 Uhr ihr Jahreskonzert 2017.
    Für dieses Konzert konnte der 1984 geborene brasilianische Tenor Ewandro Stenzowski verpflichtet werden. Beim brasilianischen Kammermusik Wettbewerb 2010 erhielt er den Preis für die "beste männliche Stimme" beim Bundeswettbewerb der Bundesuniversität in Rio de Janeiro und den 1. Preis beim Bundeswettbewerb Carlos Gomes.
    Seit April 2011 studierte er an der staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart im Master Oper. Mitglied in unserem Ensemble, am Landestheater Detmold, ist er seit der Spielzeit 2014/15.

    Ewandra Stenzowski

    Der jugendliche Trompeter Kai Diekamp ist ein wahres Juwel am musikalischen Horizont. Der junge Musiker ist Mitglied der Stadtkapelle Dülmen seit 2010 sowie Mitglied der Brassband Westfalen, Jugendorchester Havixbeck. 2013 absolvierte er  Praktia beim Marinemusikkorbs Nordsee, 2015 beim Landes-Polizei-Orchester Brandenburg. Den 1. Preis holte er 2011, 2013, 2014 und 2016 beim Förderpreis der Dülmener Musikschule. Im Volksmusikerbund NRW nahm er mit "sehr gutem Erfolg" am D1 Lehrgang 2012, D2 Lehrgang 2013 und am D3 Lehrgang 2015 teil. Bei Jugend musiziert holte er den 1. Preis 2015 und 2016 im Quintett.
    Da wird ein musikalisches Highlight auf die Konzertbesucher zukommen.

    Kia Diekamp






Besucherzaehler
 

Chorgemeinschaft Groll

Sänger der "Chorgemeinschaft Dülmen" mit Sängern der "Chorgemeinschaft Groll" bei einem gemeinsamen Konzert in der Philharmonie in Essen.
 

  


 

 

Neue Termine 2017
 
siehe hier....
 

 


Schweineschinken Schützenfest  
Bilder....



 




               
Sponsoren
Unternehmen unterstützen die Chorgemeinschaft bei der musikalischen und kulturellen Arbeit, finanziell oder auch durch Sachleistungen oder Dienstleistungen.

weitere Infos unter Sponsoren...   

 

 

 

 

 

 

 

www.kreuzkrokodile.de